ERSTER RAUMENERGIE-KONGRESS IN WIEN

Am Freitag, den 22. und Samstag, den 23. Juni 2007 eröffnete ÖVR-Präsident Ing. Mohorn den ersten Kongress "Raumenergie und physikalisch nicht erklärbare Phänomene" im Naturhistorischen Museum in Wien.

Nicht weniger als 15 Referenten aus dem In- und Ausland berichteten über alle denkbaren Themen in Zusammenhang mit der Raumenergie - sowohl über umweltpolitische als auch soziologische Probleme mit kommerziellen Energieressourcen, als auch über interessante Zukunftsperspektiven in der Nutzung der Raumenergie.

Nachfolgend finden Sie ausführliche Informationen und Berichte sowie Fotos zum Kongress:

   ÖVR Kongress zeigt: Raumenergie zum Greifen nahe

   Energie "aus dem Nichts" und "Wasser als Treibstoff"
     (PDF-Format, 100 KB)

   Kongress-Mappe
    (PDF-Format, 2,7 MB)

   Fotostrecke



 


Copyright 2007 wMohorn.com. Alle Rechte vorbehalten.